Am Do., 28. 3. bleibt die Ordination wegen eines Auswärtstermins am Vormittag geschlossen.

Hausbesuch vom Tierarzt in Seekirchen

Nicht immer ist ein Tier im Krankheitsfall transportfähig. Handelt es sich etwa um ein sehr schweres Tier, das zur Zeit nicht selbst laufen kann, oder ist Ihr Liebling besonders schreckhaft, ist ein Hausbesuch sinnvoll. Dr. Barbara Bahr kommt in Seekirchen zu Ihnen nach Hause, um Ihr Tier zu behandeln.

Hausbesuch für Tiere und Sterbebegleitung

Unsere Hausbesuche führen wir bei Krankheiten durch, wenn der Besuch in der Tierarztpraxis nicht möglich oder nicht sinnvoll ist. Geht das Leben Ihres Lieblings zu Ende, ist es etwa durch schwere Krankheit stark geschwächt oder beeinträchtigt, so ist es einfach schöner, zu Hause zu sterben. Dr. Bahr kommt zu Ihnen und begleitet Ihr Tier bei seiner letzten Reise.

Kontaktieren Sie uns

Informationen zu Hausbesuchen

Bitte beachten Sie, dass wir Hausbesuche nicht für Neukunden durchführen können, das ist laut Tierarztgesetz so vorgesehen. Kommen Sie mit Ihrem Hund, Katze oder Ihren Nagern einfach einmal in unsere Praxis für ein Kennenlernen. Bei Hausbesuchen müssen wir einen Zuschlag verrechnen.